Herzlich willkommen bei                            Gesichter der Flucht

Im Jahr 2015 waren weltweit 60 Mio. Menschen auf der Flucht. Davon kamen 890.000 Menschen nach Deutschland, 2016 waren es 280.000…

 Auch die jüngere deutsche Geschichte ist von Flucht und Vertreibung geprägt...

 Was bewegt Menschen dazu, ihre Heimat zu verlassen und zu flüchten?                               Welche Erfahrungen, Hoffnungen und Nöte treiben sie an? Wie lebt es sich in der Fremde? Welche Einzelschicksale stecken hinter den Zahlen?

Mit diesem Projekt wollen wir die Gesichter hinter den Zahlen in den Mittelpunkt stellen, und haben Betroffene unterschiedlichen Zeiten besucht um ihre Geschichte zu erfahren.

Mit der Ausstellung wollen wir Menschen ermöglichen, diese Geschichten kennen zu lernen.


700 Besucher*innen erlebten im November 2017 die Ausstellung "Gesichter der Flucht" in Lörrach. Zur Zeit wird die Ausstellung aufbereitet, damit sie auch ausgeliehen werden kann.

 

Vom 26.04. - 10.06.2018 ist die Ausstellung nun im Kanderner Rathaus zu erleben, sowie am 05.Mai auf dem trinationalen ökumenischen Kirchentag in Mulhouse.

 

Auf dieser Homepage können Sie die Ausstellung entdecken. In unserem Kalender finden Sie alle Termine, und wenn Sie die Ausstellung ausleihen wollen können Sie direkt Kontakt mit uns aufnehmen.

 

Wir freuen uns auf Sie!